Aus altem Brot mach neues: Croutons!

Zeitbedarf

Vorbereitung: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Anzahl Personen: 1–4



Altes Brot lässt sich zu Hause immer finden. Häufig denkt man, dass es das damit wohl gewesen wäre, aber falsch! Im Brot von gestern steckt der Salat von morgen!

Zutaten

Viel Brot von gestern
Wenig Öl oder Bratbutter
Etwas Gewürze

Zubereitung

Knackige Croutons machen jeden Salat zum Highlight! Und dafür braucht es kaum Aufwand.

Am besten das Brot vom Vortag in kleine Würfel schneiden und anschliessend in der Pfanne goldbraun rösten.

Wenn du den Croutons noch zusätzlich Geschmack geben möchtest, streue vor dem Rösten Salz, Pfeffer, Curry, Paprika oder andere Gewürze auf die kleinen Würfel. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Quelle