Gemüsebrühe

Ein Rezept von landfrauen.ch

Zeitbedarf

Vorbereitung:
5 Minuten

Kochzeit:
10 Minuten

Anzahl Personen:
4

Es ist eine Gemüsebrühe oder -suppe aus den Rüstabfällen von diversen Gemüsen die z. B. bei einer anderen Suppe (Gerstensuppe, etc.) oder beim Kochen von Sugo anfallen.

Zutaten

1 Etwas Karotte
1 Etwas Knollensellerie
1 Etwas Lauch
1/2 Kaffeelöffel Salz

Zubereitung

Die ganzen Rüstabfälle werden 10 min. aufgekocht, dann kann die Brühe abgesiebt und weiterverwendet werden. Z. B. als vegane Gemüsesuppe, die mit der Beigabe von frischen Gemüsewürfeln und Kräutern neu abgerundet wird.

Als praktischer Tipp für den Alltag: Die Brühe kann auch heiss abgefüllt in einem Glas als Vorrat im Kühlschrank aufbewahrt werden und ist somit immer Griff bereit.